Am Sonntag empfing die 2 Mannschaft des SVD‘s die Gäste aus Schmieheim. Nach ein paar kleinen Startschwierigkeiten fing es auch schon an zu laufen, und so machte Patrick Friedmann in der 10min das 1:0. Die Mannschaft des SV Diersburg war gut gelaunt, so dass wenige Minuten später das Tor zum 2:0  durch Moritz Bürkle erzielt wurde. Aber das war ihnen noch lange nicht genug. Sie machten weiter Druck. So gelang Raphael Weidt in der 24 Spielminute der Treffer zum 3:0. Doch sie waren heiß, machten immer weiter Druck, hörten nicht auf Fußball zu spielen und so gelang es Raphel Weidt zum 2ten mal die Kugel über die Linie zu schieben. So stand es in der Halbzeit schon 4:0 für die Gastgeber.

Frisch gestärkt kamen die beiden Mannschaften nach der Halbzeitpause wieder zurück aufs Feld. Das nächste Tor lies auch nicht lang auf sich warten. In der 49min schoss Sören Hogenmüller das 5:0. Nicht mal 10 Minuten später, schnürte Patrick Friedmann den Doppelpack und brachte seine Mannschaft mit 6:0 in Führung. In der 72 Spielminute legten Sie dann noch einen drauf und zwar zum 7:0, erzielt durch Simon Gallus. Mit diesem Sieg wurde der 3 Tabellenplatz gesichert, und der Abstand zum 2ten um 3 Punkte verkürzt. 

Julius